Aktuelles

Laternen-Spaziergang am 13.11.2021

Am 13.11. machten wir einen Ausflug der besonderen Art:

Eine große Gruppe aus 120 Mitgliedern mit 22 Kindern und 2 Babys machte sich vom Treffpunkt am Waldfriedhofsparkplatz aus auf den Weg zur ersten Station bei Familie Roth. Hier wurden alle mit Kakao und Tee sowie Keksen und Cupcakes empfangen. Als es dann anfing zu dämmern, machten sich alle auf den Weg durch den Ostpark, ausgestattet mit den tollsten selbstgebastelten Laternen, Taschenlampen und mit blinkenden Lichterketten behangen. Der dunkle Ostpark war vor allem für die Kinder ein tolles Erlebnis.

An der 2. Station bei der Familie Metz wurde die Gruppe dann mit Glühwein, Kinderpunsch und heißen Würstchen gestärkt, es wurden St. Martins-Lieder gesungen und dem beginnenden Nieselregen getrotzt. So gestärkt machten sich alle wieder auf den Rückweg durch den Ostpark, diesmal über die große Wiese - mit den Laternen durch die Dunkelheit.

An der 3. und letzten Station wurden wir von Familie Reif empfangen und wieder köstlich bewirtet, mit heißem Apfelwein und -saft und allerlei Knabbereien im Bauch wurden wir auf das kommende Sitzungsmotto eingestimmt. Ein kurzes Tri-Gespräch zwischen einer Hexe, einem Zombie und einem Vampir brachte alle zum Lachen und die Kinder zum leichten Gruseln über die Kostüme. Das Motto der nächsten Kampagne lautet nämlich: Hexe, Zombie und Vampir - Schwarze Elf hat alle hier! 

Wir danken allen Organisatoren dieses Laternen-Spaziergangs und ganz besonders den 3 Familien, die die Stationen so liebevoll und köstlich ausgestattet haben.

Alle waren von diesem Ausflug hellauf begeistert!

Termine

> mehr